• Startseite
  • Blog
  • News
  • MEHR ÜBER DIE GESCHICHTE DER KERAMIKFLIESEN, DIE SIE KENNEN SOLLTEN
KERAMIKFLIESEN,

MEHR ÜBER DIE GESCHICHTE DER KERAMIKFLIESEN, DIE SIE KENNEN SOLLTEN

Fliesen werden seit Jahrhunderten als dekorative Elemente innerhalb und außerhalb von Gebäuden verwendet wie z. B. Häuser, Geschäfte, Gotteshäuser und viel mehr. Keramikfliesen sind eine der ältesten Formen, die in der dekorativen Kunst verwendet werden. Keramikfliesen werden seit Jahrhunderten für ihre Haltbarkeit und atemberaubende Schönheit geschätzt. Handgemachte und handbemalte Keramikfliesen werden seit der Antike auf der ganzen Welt verwendet. Lehm ist eine natürliche Substanz, die immer leicht zu finden war, weswegen seit langem zur Herstellung von Fliesen benutzt wird. Die daraus entstandenen Fliesen waren langlebig und ästhetisch – die gleichen Eigenschaften, die uns in der heutigen Zeit an Keramikfliesen reizten.

Keramikfliesen in der antiken Welt

Die früheste Anwendung von Zierfliesen wurde in Ägypten gefunden, etwa 4000 Jahre v. Chr. Die Fliesen wurden von den Assyrern und Babyloniern hergestellt. Auch die Römer und Griechen bevorzugten dekorative Fliesen. Sie finden Beispiele für schöne Keramikfliesen in Mosaiken, Fresken und mehr. Eine der frühesten Anwendungen der Fliesen findet sich im Tempel der Elamiten in Chogha Zanbil, der auf das 13. Jahrhundert v. Chr. zurückgeht. Ein weiteres schönes Beispiel ist das Ischtar-Tor in Babylon aus ca. 575 v. Chr. Das Achemenidenreich schmückte auch Gebäude mit glasierten Kacheln. Die dekorativen Fliesen wurden auch im sächsischen Reich geschätzt, wo sie zur Herstellung geometrischer Muster wie Blumen, Pflanzen, Vögel und Menschen verwendet wurden.

Eine islamische Sicht auf Keramikfliesen

KERAMIKFLIESEN, Während der islamischen Zeit wurden dekorative Keramikfliesen populär und wurden oft als Ornamente sowohl außerhalb als auch innerhalb von Gebäuden verwendet. Sie finden wunderschöne Fliesen an Orten wie Tunesien (9. Jahrhundert), Kaschan Iran (11. Jahrhundert) und in vielen Moscheen aus dem 12. Einige schöne Beispiele für islamische Fliesen sind die Seyyed-Moschee in Isfahan um 1122, die Maraqeh-Kuppel (1147) und die Jame Moschee in Gonabad (1212). Einige der feinsten und kompliziertesten Fliesenarbeiten wurden während des Persischen Reiches ausgeführt. Sie verwendeten die Moraq-Technik. Bei dieser Technik werden einfarbige Fliesen verwendet, die in kleine Formen geschnitten und durch Gießen von Gips zwischen ihnen zu Platten verbunden wurden. Nach dem Trocknen und Aushärten wurden die Paneele zusammen auf die Wände von Gebäuden gelegt. Sie wurden nicht nur auf flachen Oberflächen verwendet, sondern auch zur Abdeckung der Innen- und Außenflächen von Kuppeln.

KERAMIKFLIESEN. Fliesen im Mittelalter in Europa

Erst im Mittelalter sind dekorative Fliesen in Europa populär geworden. Zuerst waren sie während der Maurenzeit in Spanien und dann in den Nachbarländern populär und gewannen schließlich in ganz Europa an Popularität. Die Fliesen waren teuer und wurden nur von den Reichen benutzt, die sie sich leisten konnten, insbesondere von Mitgliedern der Königsfamilie und von Kirchen.  Enkaustik-Fliesen sind in Europa populär geworden. Sie wurden aus Lehm in vielen, verschiedenen Farben hergestellt und dann zu Mustern geformt und zusammengebacken. Das Muster selbst befand sich nicht nur auf der Oberfläche, sondern ging auch durch die Dicke der Fliese hindurch, so dass das Design haltbar und nicht leicht abzureiben war. Bemalte Fliesen waren auch im Mittelalter in Europa beliebt. Viele von ihnen wurden in Kirchen verwendet. Die Fliesen wurden mit Szenen aus der Bibel bemalt und wurden zu einer Art „Bibel“, die Analphabeten „lesen“ konnten. Fliesen mit Buchstaben waren eine weitere beliebte Wahl und wurden oft verwendet, um christliche Texte auf Kirchenböden zu erstellen. Die Fliesen waren bis ins 17. Jahrhundert und lange danach beliebt. Im 17. und 18. Jahrhundert wurden die Niederlande zu einem wichtigen Zentrum für die Herstellung von Zierfliesen mit Delfter Keramikfliesen. Delfter Keramikfliesen waren berühmt für ihre kobaltweiße Färbung. Delfter Fliesen waren in Europa und in der ganzen Welt beliebt, sogar in den amerikanischen Kolonien. Delfter Fliesen wurden dann als dekorativer Akzent z.B. an den Wänden ihrer Häuser bestellt.

KERAMIKFLIESEN. Dekorative Fliesen und die industrielle Revolution

Die industrielle Revolution ist bekannt für den Übergang zu neuen Produktionsverfahren – die manuelle Produktion von Fliesen war einfach teuer. Es war eine Zeit der technologischen Innovation, insbesondere in Großbritannien. Die Briten nutzten den Produktionsprozess zur Massenproduktion von Keramikfliesen, wodurch sie für die Mittelschicht erschwinglicher wurden. Handgemachte und handbemalte Fliesen waren immer noch beliebt, aber die Massenproduktion von Keramikfliesen wurde immer populär. Zu dieser Zeit waren gemusterte Fliesen jedoch immer noch beliebt und wurden nicht nur zur Dekoration von Kirchen, sondern auch immer öfter zur Dekoration von Häusern verwendet. Zu Hause verlegte man Fliesen in Fluren, Badezimmern  und als Hygienemaßnahme in Küchen sehr oft. 

KERAMIKFLIESEN. Das 20. Jahrhundert und dekorative Fliesen

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Fliesen die ganze Zeit noch beliebt. Insbesondere Metro Fliesen, die ursprünglich an der Wand der New Yorker U-Bahn-Station entwickelt und eingesetzt wurde. Metro Fliesen waren in der Regel weiß und wurden häufig in Küchen und Badezimmern verwendet. Ein weiterer Trend zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren dekorative Fliesen, inspiriert von Jugendstil und Art Deco, die in den Jahren 1900-1940 populär waren. Diese Fliesen waren in leuchtenden Farben mit reichen Mustern und wurden in allen Arten von architektonischen Innenräumen verwendet.

KERAMIKFLIESEN. 21 Jahrhundert und die Zukunft

Heute sind dekorative Keramikfliesen immer noch sehr beliebt und werden als beeindruckende Dekorationen von Häusern, Unternehmen und verschiedenen anderen Gebäuden verwendet. Moderne Fliesen sind in einer breiten Farbpalette erhältlich und können für alle Projekte bestellt werden, wie z. B. : Swimmingpools, Außenwänden, Badezimmer und Küche.  und die heutigen Kunstwerke werden aus Fliesen hergestellt. Heutzutage können Fliesen sogar Wandkunstwerke sein. Sie können handgefertigte und handbemalte Keramikfliesen finden oder sich sogar für digitale Projekte für Fliesen entscheiden – mit einem personalisierten Muster. Ihre Fantasie ist die einzige Grenze dessen, was Sie mit der heutigen Technologie und den heutigen Fliesen schaffen können. Wenn Sie mehr über dekorativen Keramikfliesen in Ihrer Wohnung erfahren möchten, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung und Umsetzung großartiger Fliesen für Ihre Wohnung oder Ihr Unternehmen. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über diese Website.